Arbeitsvertrag läuft aus elterngeld


Who else wants to know the secret to Excel Formulas?

Invest in yourself in 2015 and reduce your frustration with formulas in Excel for just $19.95 - Click here to enroll today



Befindet sich ein Arbeitnehmer jedoch in einem befristeten Vertrag, der vor dem letzten Tag des Mutterschaftsurlaubs endet, endet der befristete Vertrag während des Mutterschaftsurlaubs, und der Arbeitsvertrag endet an diesem Tag. Ich hoffe, Sie können helfen und etwas Licht auf mich werfen. Ich habe einen befristeten Vertrag, ich war für eine Dame, die in Mutterschaftsurlaub ging. Der Vertrag, auf dem ich bin, läuft im Juni aus (also habe ich nur noch 1 Woche). Ich habe mündliche Zusicherungen, dass es auf jeden Fall verlängert werden, wenn die Dame, die ich ersetzt eingehnte, nicht zurückkommen wird, und vor 2 Tagen stellte sich heraus, dass die Dame zurückgetreten ist. Aber wie mein Manager weiß, bin ich jetzt im dritten Monat schwanger – er hat kürzlich davon erfahren –, dass mein Vertrag nicht verlängert wird, obwohl sie nicht zurückkommt. Der Grund liegt auf der Hand – weil ich schwanger bin. natürlich werden sie mir das nicht sagen, weil sie so etwas nicht können. Vielen Dank für Ihren Rat.

Ich habe noch eine Frage: Als ich meinen Mutterschaftsschutzvertrag unterzeichnete (erwähnt in den obigen Kommentaren), sagte meine Managerin, dass sie, wenn ich schwanger werde, meinen Vertrag ändern muss, da ich die Mutterschaft während der Schwangerschaft nicht abdecken kann. Sie hat ein Recht darauf? Auch wenn mein Vertrag kein Enddatum hat? Manchmal macht sie ihre eigenen Regeln, so dass ich über meine Rechte verwirrt bin. Janishas Arbeitgeber stellt Wendy ein, um sie für 12 Monate befristet zu decken. Wendys Arbeitsvertrag besagt, dass der Grund für die feste Laufzeit von 12 Monaten darin besteht, Janisha Elternurlaub zu gewähren, und dass, wenn Janisha sich entschließt, vorzeitig an den Arbeitsplatz zurückzukehren, ihre befristete Beschäftigung ebenfalls vorzeitig beendet wird (aber dass Wendy mindestens die Kündigungsfrist in ihrem Arbeitsvertrag erhalten wird, bevor ihre Beschäftigung endet). Wenn sie einen befristeten Vertrag haben und er endet, nachdem sie aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, haben sie das Recht, an den gleichen Arbeitsplatz zurückzukehren und die Arbeit abzuschließen. Habe ich Anspruch auf SMP, wenn ich in der Qualifikationswoche 26 Wochen lang für denselben Angestellten beschäftigt war, obwohl ich in den ersten 2 Monaten einen befristeten Vertrag hatte und dann zu einem anderen Vertrag mit demselben Arbeitgeber wechselte (gleiche Berufsbezeichnung und Titel, aber höheres Gehalt und ich wurde fest angestellter und Vollzeitbeschäftigung).

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.